3. Qualifikationsspiel in Rapperswil – Jona


dsc_0752

 

Der Beachsoccer-Club BSC Jona erklärte sich dazu bereit, als Partnerverein das dritte Qualifikationsturnier von Futsal Masters zu organisieren. Somit fand am 7. Januar 2017, an einem eiskalten Wintertag, das letzte Qualifikationsturnier der Futsal Masters Meisterschaft 2016/2017 statt.

Die Ausgangslage war klar, es ging um die Finalteilnahme der NLA und NLB Turniere. Die Mannschaften aus der Region Zürich, St. Gallen, Thurgau und dem Aargau lieferten sich bereits in der 1. Runde allesamt ein Kampf und dabei resultierten sich knappe Resultate. Die folgenden Spiele bis zur Mittagspause konnten aber die Favoriten für sich entscheiden und hatten ein kleines Punkteplus. Damit war aber erst die Hälfte geschafft. Die ersten Spiele nach der Mittagspause verliefen ähnlich wie am Morgen und es folgten wieder eine Reihe von knappen Resultaten. Je länger aber das Turnier dauerte, desto mehr Unkonzentriertheiten gab es und alle Torhüter konnten sich mehrfach gut beweisen. Am Nachmittag zeigten die beiden Tabellenführer, der BSC Jona und der FC Frauenfeld ein spannendes Duell, bei dem der BSC Jona knapp den Sieg erringen konnte. Der FC Eschenbach und der FC Blue Stars Zürich waren bis zum Mittag im Punktegleichstand.

Nach einem Lastminute-Treffer gewann der FC Blue Stars Zürich gegen die starken Frauen des FC Frauenfelds und konnten sich den 3. Platz sichern. BSC Jona zeigte vor heimischen Kulisse nicht nur ihre Erfahrung sondern auch ihre Favoritenrolle für das Finalturnier der NLA. Mit FC Frauenfeld und FC Eschenbach qualifizierten sich gleich zwei Neulinge für die NLA Finals.
Das neugegründete Futsal-Team Jester 04 Baden konnte vielen Teams ein Remis abknüpfen und sich wie das junge Team des FC Aarau U19 für das Finalturnier der NLB qualifizieren. Die NLB Finals werden ebenfalls mit einem Neuling FC Winterthur Frauen komplettiert. Der FC Wil 1900 wurde mit seinen guten Leistungen schlecht belohnt und muss nun im Pool B auf sein weiterkommen hoffen.

 

Hier seht ihr noch die vollständige Rangliste sowie die vier besten Torschützinnen des Turniers.

 

PDF Ergebnisse 2016/17 – 3. Qualifikationsturnier in Rapperswil – Jona

 

Wir gratulieren den Mannschaften und bedanken uns beim BSC Jona für die tolle Gastfreundschaft des dritten Qualifikationsturniers. Wir freuen uns schon riesig auf die Finalturniere am 4./5. Februar in Wettingen und wünschen euch bis dahin viel Erfolg beim Training!

 

Euer Futsal Masters OK-Team

Share Button
Futsal Masters
Weitere Beiträge